Ursula + Jean

„Ursula + Jean“ ist ein Geschenk. Zimmermann Druck + Medien gab ein Fotobuch als Jubiläumsgeschenk an ihre Kunden bei mir in Auftrag. Die Druckerei, die als Familienbetrieb seit 1889 im Kölner Ursulaviertel besteht, wünschte sich von mir ein Fotobuch über dieses Viertel, als Jubiläumsgeschenk an ihre Kunden. Da die Firmengeschichte im Zweiten Weltkrieg zum größten Teil verloren gegangen war, stand eine umfangreiche Adressbuchrecherche am Anfang meiner Arbeit. Nachdem ich acht Firmenstandorte und sieben Umzüge herausgefunden hatte, besuchte ich diese Orte/Plätze im Sommer und Herbst 2014 und nahm sie auf, ebenso das Leben und die Menschen im Viertel und in der Druckerei selbst. Das Fotobuch erschien zum 125. Jubiläum im November 2014 mit 57 schwarzweißen Fotografien und sieben Texten.

Außerdem enthält ein Anhang die Firmengeschichte mit zahlreichen historischen Fotografien und Dokumenten. Darunter ist auch eine meiner frühesten Stadtaufnahmen, ein Blick auf den Bau der Nord-Süd-Fahrt, den ich im Sommer 1966 als Sechzehnjähriger aufgenommen habe. Textautoren sind der Kölner Reliquiensammler und Anwalt Louis Peters, Fritz Zimmermann als einer der früheren Firmenbesitzer, der Kölner Künstler und Stadterforscher Boris Sieverts und ich. Meine Fotografien wurden zweifarbig im Duotone-Verfahren gedruckt, das Buch ist fadengeheftet und hat 112 Seiten im Format 17 x 23 cm. Es ist im lokalen Buchhandel und über Zimmermann Druck + Medien zu beziehen und kostet € 19,80.