Eigelstein-Fotoessay beim Workshop Sensory Cities

Ende Februar wird ein Fotoessay von Eusebius Wirdeier zum Thema “Fotografische Arbeit am Eigelstein 1983 bis 2016” beim Kölner Workshop des Projekts ‚Sensory Cities: Researching and Curating sensory-emotional experiences in urban environments‘ gezeigt. Ziel des Projektes ist, Experten verschiedener Fachrichtungen aus Wissenschaft und Praxis (Architekten, Stadtplaner, Museumskuratoren, Künstler etc.) in einer Reihe europäischer Workshops (in London, Köln und Barcelona) zusammenzubringen, um Methoden zur Erforschung, Gestaltung, Repräsentation der Sinne in der Stadt auszutauschen, zu entwickeln und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Dabei arbeitet ein Team der Brunel University London mit dem Museum of London, dem Centre de Cultura Contemporania de Barcelona und dem Kölnischen Stadtmuseum zusammen. Mehr Information zum Projekt finden Sie auf www.sensorycities.com.

Unter Krahnenbäumen, Ecke Eigelstein, Köln, 16. August 2014

Unter Krahnenbäumen, Ecke Eigelstein, Köln, 16. August 2014

Kölner Tiefenbohrung: Der Eigelstein, Besichtigung des Rettungsbootes Kreuzer Cöln in der Ostkonche der Eigelsteintorburg, 19. September 2014

Kölner Tiefenbohrung: Der Eigelstein, Besichtigung des Rettungsbootes Kreuzer Cöln in der Ostkonche der Eigelsteintorburg, 19. September 2014