Gruppenbilder von Peter Schmitz gesucht!

Ab den 1920er-Jahren und bis in die 1960er-Jahre hat der Kölner Straßenfotograf Peter Schmitz Gruppenaufnahmen von Kindern in Köln aufgenommen und die kleinen Schwarzweißbilder im Format 9 x 12 cm …

Chargesheimer Lecture #2

Kurz nach Karneval und kurz vor den Beschränkungen wegen Covid-19 habe ich die Chargesheimer Lecture #2 Feldforschung – Chargesheimer auf verschiedenen Arbeitsfeldern noch halten können – im Rahmen des Chargesheimer-Projekts …

Eigelstein-Fotoessay beim Workshop Sensory Cities

Ende Februar wird ein Fotoessay von Eusebius Wirdeier zum Thema “Fotografische Arbeit am Eigelstein 1983 bis 2016” beim Kölner Workshop des Projekts ‚Sensory Cities: Researching and Curating sensory-emotional experiences in …

Trotzdem Alaaf!

Der abgesagte Kölner Rosenmontagszug von 1991, der trotzdem stattfand und Impulse für den alternativen Karneval und auch für den Geisterzug gab, liegt in diesem Jahr fünfundzwanzig Jahre zurück. Dazu sendete …

Da fehlt ein Stück

Am 13. Dezember 2015 wurde die sogenannte Südstrecke der Nord-Süd-Stadtbahn Köln eröffnet. Die Initiative ArchivKomplex wies mit einer Luftballonaktion auf das fehlende Teilstück der Strecke am Waidmarkt hin. Die Stadtbahnlinie …

Stimmen zu “Eigenbrötler”

Das im Oktober 2015 erschienene Bändchen Eigenbrötler – Kölner Weckmänner. 34 Porträts hatte eine gute Resonanz. Hier folgen einige Stimmen, die uns erreichten. Für mich ist es ein Buch zum …